TST – Tutorial(Teil 3) <-   -> TST – Tutorial(Teil 5)

TableScan Turbo – Tutorial(Teil 4)

Fish Definitions, Player Definitions und Player Notes

 

Hier beschreiben wir nun genau wie die Fish Definitions, Player Definitions und Player Notes konfiguriert werden müssen. Die Einstellungen können in der Menüleiste unter Configure durchgeführt werden. Es werden, wie immer auch einige Beispiele gegeben, wo diese Einstellungen nützlich sind.

 

Fish Definitions:

TableScan Turbo-Fish Definitions

 

Die Fish Definitions sind wohl die wichtigste Einstellung bei TST, weil hier die Fischkriterien festgelegt werden. Es wird normal alles so eingestellt, dass der Clownfish der größte Fisch ist und die Qualität der Spieler bis zum Starfish zunimmt.

Es ist auch empfehlenswert ein Minimum an Händen(Haken bei Minimum # of Hands required setzen) festzulegen, unter welchem ein Spieler noch nicht als Fisch eingestuft wird. 30 ist hier wohl ein sehr guter Wert. So verhindert man, dass Spieler mit sehr wenigen Händen in die Fischkriterien fallen, obwohl sie dort eigentlich gar nichts zu suchen haben. Man wird dann eben häufig automatisch mit Hilfe der AutoWaitlist Funktion an deren Tische gesetzt und es kann dann auch vorkommen, dass man an sehr vielen Tischen mit Spielern sitzt, die eigentlich gar keine Fische sind.

 

Es ist auch noch empfehlenswert ein Minimum an BBs(Haken bei Minimum # of Big Blinds required setzen) festzulegen, unter welchem ein Spieler auch nicht als Fisch kategorisiert wird. 40 ist hier unserer Meinung nach ein guter Wert.

 

Die Funktion Do not count winning players as Fish bleibt bei uns deaktiviert, da es häufig auch extreme Fische gibt die anfangs einfach sehr viel Glück haben. Diese Spieler weisen zwar eine positive Winrate auf, werden aber auf lange Sicht große Verlierer sein und wir wollen sie daher gerne an unseren Tischen haben.

Die Use one set of definitions for all tables Einstellung wird von uns aktiviert, da wir TST nur für 6max verwenden. Wer natürlich auch noch Full Ring und Heads Up spielt, muss natürlich für diese Varianten andere Fischdefinitionen erstellen, da hier nicht exakt die gleichen Statgrenzen verwendet werden können.

 

Hier stellen wir nun die Standardeinstellungen unseren Einstellungen gegenüber:

Die Standardeinstellungen sind bereits ganz gut und man kann auch diese gerne verwenden. Wir haben jedoch andere Einstellungen gewählt, da so noch mehr schwache Spieler in die Fischkriterien fallen und auch noch eine genauere Unterscheidung, im Hinblick auf die Schwäche der Fische möglich ist. Wir verwenden dazu den Abstand zwischen VPIP und PFR. Je größer der Abstand dieser beiden Werte, desto schwächer ist normalerweise der Spieler. Dieser Wert ist bereits, ab einer sehr geringen Anzahl an Händen, aussagekräftig.

 

Vergleich – Standardeinstellungen vs. Unsere Einstellungen
Standardeinstellungen Unsere Einstellungen
Clownfish VPIP: 36 – 100  Fold 3B: 0 – 40 VPIP – PFR: 40,01 – 100
Blue Tang: VPIP: 36 – 100  PFR: 0 – 15
VPIP – PFR: 30,01 – 40
Blowfish: VPIP: 36 – 100 VPIP – PFR: 20,01 – 30
Flounder: VPIP: 15 – 100  PFR: 0 – 8 VPIP – PFR: 12,01 – 20
Starfish:
VPIP: 37 – 100

Es ist nicht möglich mehr als fünf unterschiedliche Fischarten festzulegen.

 

TableScan Turbo-Fish Definitions2TableScan Turbo-Fish Definitions

Hier sind die verschiedenen Stats zu sehen, die man verwenden kann um die Fischkriterien zu definieren. Um einen Fisch zu definieren klickt man z-B. auf Clownfish und anschließend auf Add. Nun kann man aus den verschiedenen Stats wählen, die man verwenden möchte. Man gibt dann noch die Grenzen ein(From:  To:) und klickt auf Save Definitions und schon hat man ein Fischkriterium festgelegt.

Man kann bei einem Fisch auch mehrere Kriterien festlegen und so noch viel genauer werden. Hier soll aber jeder selber entscheiden, wie weit er gehen will.

 

 

Player Definitions:

TableScan Turbo-Player Definitions

 

 

Unter Player Definitions sind bestimmte Spielertypen(Spieler-definitionen) festgelegt, deren Eigenschaften man auch noch genauer bestimmen kann. Standardmäßig sind fünf Typen von Spielern vorgegeben, die unten unter Standardeinstellungen beschrieben werden. Diese können auch nicht gelöscht werden. Man kann jedoch deren Bedingungen(Conditions) verändern.

 

 

Es ist auch noch möglich bis zu drei weitere Spielertypen hinzuzufügen, welche man frei benennen kann. Wir haben z.B. zwei Typen selbst erstellt, nämlich den Mass-tabler und den One-tabler. Diese werden in unseren Einstellungen beschrieben. Wenn man nun einen zusätzlichen Spielertyp hinzufügen möchte, einfach auf Add Definition klicken und eine neue Custom Definition erscheint, die man jetzt neu benennen und definieren kann. Zum entfernen klickt man auf Remove Definition.

Man kann sich dann z.B. in der Lobby unter Tables anzeigen lassen wie viele Multi-tabler an einem Tisch sitzen. Klickt man nun auf Multi-tabler werden die Tische, mit den meisten Multi-tablern der Reihe nach angezeigt. Es ist auch möglich sich die Anzahl an Multi-tablern im Table HUD anzeigen zu lassen(darauf wird später unter TST-HUD genauer eingegangen). Wenn man jetzt an einem Tisch sitzt und wissen will, wie viele Multi-tabler am Tisch sitzen, kann man das im Table HUD sehen. Außerdem kann man auch schnell feststellen, wer die Multi-tabler sind, indem man im TST-Popup nachsieht. Diese Vorgehensweise ist dann für alle Spielerdefinitionen(Player Definitions) möglich. Man braucht diese Definitionen nicht besonders oft aber hin und wieder sind sie ganz nützlich.

Unter Exclusions ist es auch noch möglich Regulars und Blocked Players aus der jeweiligen Spielerdefinition auszuschließen. Wir haben hier nichts ausgeschlossen.

Wir waren mit den Standardeinstellungen nicht sehr zufrieden, daher haben wir sie verändert und auch zwei Spielerdefinitionen hinzugefügt.

Schaut euch in der nun folgenden Tabelle einfach mal unsere Änderungen an.

 

Standardeinstellungen Unsere Einstellungen
Known Player:
Define Known Player: Minimum # of Hands: 50 Maximum # of Hands 25
Loser:
Define Loser: Maximum Big Blinds/100 Hands: 0 Maximum Big Blinds/100 Hands: -1
Aditional Conditions: # of Hands: From: 500 To: 10000000
Shortstack:
Define Shortstack: Maximum # of Big Blinds: 30 Maximum # of Big Blinds: 99
Aditional Conditions: # of Big Blinds From 0 To: 99
Multi-tabler:
Define Multi-tabler: Minimum # of Tables: 3 Minimum # of Tables: 4
Aditional Conditions: # of Tables From: 4 To 11
High VPIP:
Define High VPIP: Minimum VPIP: 35 Minimum VPIP: 37
Aditional Conditions:
Mass-tabler(custom):
Conditions # of Tables From: 12 To: 100
One-tabler(custom):
Conditions: # of Tables From: 1 To: 1

 

TableScan Turbo - Player Definitions2TableScan Turbo-Fish Definitions

 

 

Um eine neue Bedingung(Condition) festzulegen einfach auf Add Condition klicken und einen, der hier im rechten Screenshot angezeigten Stats, auswählen(durch Klick auf Statistic). Anschließend muss man noch die Grenzen(From/To) festlegen und auf Save Condition klicken und schon hat man eine neue Bedingung hinzugefügt.

 

 

 

Player Notes:

TableScan Turbo - Player Notes1

 

Unter Add File kann man seine Notes aus PokerStars, Full Tilt oder PartyPoker importieren.

 

 

 

 

 

 

TableScan Turbo - Player Notes2

 

 

Hier unter Assignments kann man dann sein Color Coding sehen und die jeweilige Anzahl, an mit dieser Farbe markierten, Spielern. Man braucht es zwar nicht, aber es gibt einen netten Überblick.

 

 

 

 

Hier geht’s zum TST – Tutorial(Teil 5)!


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function font_family_loader() in /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-content/themes/affiliatetheme-child/footer.php:190 Stack trace: #0 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/template.php(722): require_once() #1 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/template.php(671): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #2 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/general-template.php(76): locate_template(Array, true) #3 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-content/themes/affiliatetheme/template-sidebar_rechts.php(74): get_footer() #4 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/template-loader.php(78): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-content/themes/affiliatetheme-child/footer.php on line 190
WordPress › Error

The site is experiencing technical difficulties.