TimeMojo <-   -> TimeMojo – Tutorial(Teil 2)

TimeMojo – Tutorial(Teil 1)

Einstellungen

Hier werden wir euch anhand unserer TimeMojo Einstellungen durch die verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten führen. Wir werden zusätzlich noch einige Beispiele geben wofür diese Einstellungen nützlich sind.

Man sollte jedoch, bevor man TimeMojo das erste mal startet, drei Dinge beachten:

1. TimeMojo als Administrator ausführen.(Mit rechter Maustaste am Desktop auf das TimeMojo Symbol klicken -> Eigenschaften -> Kompatibilität -> Haken bei Programm als Administrator ausführen setzen)

2. Die Sprache in PokerStars auf Englisch stellen.

3. Die Dealer Chat Option in PokerStars muss auf Everything eingestellt werden. (An den Tischen auf den Chipstapel klicken -> Unter Dealer Messages auf Everything stellen)

Die Lobby:

Home:

TimeMojo-Lobby-Home2

Home Bereich der TimeMojo Lobby mit PokerStars und FullTilt off

Im Home Bereich der Lobby kann man unter Timing-HUD einstellen ob das HUD an den Tischen ausgeführt werden soll. Selbiges gilt für den Timing-Randomizer. Durch Klick auf Start werden die beiden Features jeweils aktiviert. TimeMojo ist derzeit nur mit PokerStars und FullTilt kompatibel.

 

 

 

 

 

TimeMojo-Lobby-Home3

Home Bereich der TimeMojo Lobby mit PokerStars und FullTilt on und mit der Bestätigung das es sich um die neuste Version handelt.

Links unten ist immer zu sehen ob FullTilt und PokerStars an(on) oder aus(off) sind. Es kann hin und wieder auch vorkommen, dass die beiden Pokersoftwares bereits geöffnet sind, jedoch noch immer als aus(off) erkannt werden. Dann kann es sein, dass die Pokersoftware upgedatet wurde und TimeMojo mit diesem Update noch nicht funktioniert. Das wird meist ziemlich zeitnah von TimeMojo behoben und sollte es mal länger dauern, einfach dem TimeMojo Support schreiben. Was auch oft hilft, ist die Pokersoftware und TimeMojo einfach nochmal neu zu starten. Hilft auch oft wenn das TimeMojo-HUD an den Tischen nicht angezeigt wird.

 

 

TimeMojo-Lookup

HandPlayWindow des Home Bereichs der TimeMojo Lobby

Wenn man z.B. das Timing einer alten Hand wieder ansehen will, kopiert man einfach die Hand Nummer(z.B. aus PokerTracker oder man öffnet die Hand History) in das Feld neben Hand.

Nun klickt man auf Lookup und das HandplayWindow öffnet sich(siehe Screenshot links). Hier kann man nun die Timings, jedes einzelnen Spielers für alle Straßen ansehen. Mit Clear kann man die Hand Nummer löschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Settings:

Hier werden wir Schritt für Schritt die einzelnen Möglichkeiten der Settings(Einstellungen) durchgehen.

 

Time Range Appearance:

TimeMojo-Settings

Settings Bereich der TimeMojo Lobby

Anleitung zur Durchführung des Color Codings:

Hier kann man ein Color Coding der Stoppzeiten vornehmen. Man kann hier ganz einfach verschiedene Timing-Bereiche(-Ranges) festlegen, in denen das HUD dann in einer bestimmten Farbe angezeigt werden soll.

Als erstes würden wir die Standardeinstellungen löschen. Dazu einfach mit der linken oder rechten Maustasten in den Color Coding Bereich klicken. Das im Screenshot links oben zu sehende Drop Down Menü öffnet sich. Hier einfach so lange auf delete klicken bis alle Farbbereichseinteilungen gelöscht wurden.

 

TimeMojo - Color Coding

Unsere Ranges mit Color Coding

Nun Splittet man die Bereiche so auf, wie man sie haben will(siehe unsere Ranges). Dazu einfach auf den Color Coding Bereich klicken und die Zeit manuell unter Time(second) eintragen. Man kann auch auf Split klicken, um die Bereiche einzuteilen, allerdings muss man dann vorher mit dem Mauszeiger festgelegt haben, wo die Trennung erfolgen soll. Das ist immer etwas ungenauer.

 

TimeMojo-Color Coding2

.

Hat man nun die Ranges festgelegt, muss man diese nur noch color coden. Dazu einfach in die gewünschte Range klicken und im Menü auf Change color klicken. Nun erscheint ein Fenster, in dem man die Farbe festlegen kann.

Ist man mit den Einstellungen fertig, muss auch nichts abgespeichert werden. Alles wird automatisch übernommen.

Change Font:

Hier kann man die Schrift bearbeiten.

 

HUD Timing Ranges:
TimeMojo-HUD Timing Ranges

HUD Timing Ranges Einstellungen

 

Hier kann man Timing Ranges für die Advanced Stats, die im Popup angezeigt werden, festlegen. Man kann maximal drei Bereiche festlegen, diese gehen bei uns von 0-4s, 4-9s und mehr als 9s. Wie diese Werte interpretiert werden und wie die Timing Ranges verwendet werden findet ihr hier im TimeMojo-HUD Artikel unter TimeMojo-Popup. Ist man mit seinen Einstellungen zufrieden müssen diese mit Save gespeichert werden.

 

Overlay Boxes:

 

Show Player Names:

Der Name der Spieler wir im HUD an den Tische über dem Timer angezeigt.

Stack/Cascade Mode:

Wer die Tische im stacked oder im Cascade Mode anordnet, sollte hier den Haken setzen.

Click-activated HUD Popup:

Das Popup wird mit einem Klick auf das HUD geöffnet, nicht wie standardmäßig wenn man darüberfährt.

Hide HUD on Player Fold:

Das HUD verschwindet wenn ein Spieler gefoldet hat.

 

Randomizer Settings:

TimeMojo-Randomizer Settings

Randomizer Einstellungen

TimeMojo Randomizer

Der Randomizer verhindert, dass man selbst Timing Tells von sich gibt, da er alle eigenen Aktionen außer Folds verzögert. Man kann, wie im Screenshot zu sehen ist, für jede Straße einen bestimmten Zeitraum einstellen nach dem die Aktion ausgeführt wird. Im Beispiel liegt er zwischen 17 und 22 Sekunden. Folglich wird der Timer bei 17-22 Sekunden gestartet und läuft von da bis Null runter. Erst dann wird die jeweilige Aktion ausgeführt. Unten in der kleinen Präsentation ist ein HUD zu sehen, das eine vorher festgelegte Zeit auf Null zurücklaufen lässt. Das HUD kann frei an den Tischen angeordnet werden.

Man sollte als Starteinstellung eher einen Zeitraum unter 10 Sekunden wählen, da man sonst wirklich immer sehr lange warten muss und demzufolge auch weniger Hände pro Stunde spielen kann.

 

DB:

TimeMojo-DB

 

DB steht für Database(Datenbank). Hier kann man die Datenbank, in welcher die Popup-Daten gespeichert werden, löschen(-> Delete DB) oder neue Daten importieren(-> Import DB).

 About:

TimeMojo-About

 

TimeMojo-License

 

Hier kann man unter License sein Passwort eingeben, um die gekaufte Version zu registrieren. Mit klick auf Update sucht man nach den neusten Versionen und diese werden installiert.

 

SeatMojo:

SeatMojo ist ein, unserer Meinung nach, bei PokerStars, nicht erlaubtes Seating Skript. Es müsste extra erworben werden und hat mit der TimeMojo Software nichts zu tun. Hier wird es lediglich beworben. Wir würden euch davon abraten es auf PokerStars zu verwenden. Benutzt dafür lieber TableScan Turbo, das ist unserer Meinung nach besser und funktioniert perfekt. Hat allerdings zwei Features, die SeatMojo hat nicht zu bieten, aber daher ist SeatMojo bei Stars auch verboten und TableScan Turbo nicht. Wir werden deshalb auf dieses Programm nicht näher eingehen.

 

Tutorial Teil 2 – Das TimeMojo-HUD


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function font_family_loader() in /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-content/themes/affiliatetheme-child/footer.php:190 Stack trace: #0 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/template.php(722): require_once() #1 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/template.php(671): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #2 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/general-template.php(76): locate_template(Array, true) #3 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-content/themes/affiliatetheme/template-sidebar_rechts.php(74): get_footer() #4 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/template-loader.php(78): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-content/themes/affiliatetheme-child/footer.php on line 190
internal_server_error <![CDATA[WordPress &rsaquo; Error]]> 500