TimeMojo <-    -> TableScan Turbo

Universal Poker Table Organizer(UPTO)

Hier stellen wir euch jetzt den Universal Poker Table Organizer(UPTO) vor und führen euch durch die grundlegenden Einstellungen. Beim Universal Poker Table Organizer handelt es sich um eine Table Management Software, mit der man Pokertische und auch andere Programme, nach seinen Wünschen auf dem Bildschirm anordnen kann. Die Software ist zwar optisch nicht unbedingt ein Hingucker, aber in Sachen Funktionalität und Flexibilität ist sie unschlagbar und allen anderen Table Management Softwares, die wir bisher getestet haben, weit überlegen. Der große Vorteil von UPTO ist, dass es viele Features anderer Table Management Softwares kombiniert. UPTO ist für 30$ pro Jahr erhältlich und kann auf allen Pokerseiten(wir haben noch keine gefunden auf der UPTO nicht funktioniert hat) verwendet werden. Die Lizenz ist allerdings nur für einen Computer gültig. Der Preis ist unserer Meinung nach für das Gebotene mehr als gerechtfertigt. Durch dieses Programm wird einem das Multitabeln extrem erleichtert und es mindert den Stress, der v.a. bei sehr vielen offenen Tischen entstehen kann. Das wirkt sich dann natürlich wieder positiv auf die Bankroll aus.

Einige coole Features von UPTO:

  • Wird ein Tisch geschlossen rücken alle anderen Tische einen Slot weiter, so dass keine Lücke entsteht.
  • Es kann auf mehreren Pokerseiten gleichzeitig gespielt werden.
  • Bei Turnieren oder SnG’s werden die Tische nach Blindlevel von links nach rechts angeordnet.
  • Die Funktionen des Table of Interest Programms sind integriert.(Alle Tische stacked -> wenn ein Tisch aktiv wird springt er aus dem Stack heraus und ordnet sich tiled daneben an. Ist die Aktion beendet springt er wieder in den Stack zurück. So können sehr viele Tische gespielt werden.)
  • In Sekundenschnelle kann man zwischen verschiedenen Anordnungen wechseln.
  • Man kann auch die Anordnung anderer Softwares oder Pokerlobbies in seine Konfigurationen integrieren. So werden diese bei der Aktivierung einer Konfiguration immer, wie eingegeben, an der selben Stelle platziert.

 

Da UPTO sehr viele Einstellungsmöglichkeiten hat, werden wir hier nur die Auto Place Einstellungen genauer erklären, da diese auch die wichtigsten Features beinhalten. Auf alle anderen Einstellungsmöglichkeiten werden wir nur ganz kurz eingehen.

 

Welcome:

universal Poker Table Organizer(UPTO) - Welcome

Im Welcome Bereich der Lobby werden kurz einige Features des Universal Poker Table Organizers erklärt und es wird eine Quick Start Anleitung gegeben. Ihr werdet allerdings diesen Teil nicht sehr oft benutzen, da ihr diese Infos wohl sehr bald wissen werdet. Viel wichtiger ist der Auto Place Bereich, auf den wir im nun Folgenden detailliert eingehen werden.

 

Hier könnt ihr euch nun zwei Video Präsentationen zu UPTO ansehen.

Auto Place:

Universal poker Table Organizer(UPTO) - Auto Place

 

Universal Poker Table Organizer(UPTO) - UHD eigene Tischanordnung

 

Der Auto Place Bereich ist das Herzstück von UPTO. Hier kann man Tische auf die verschiedensten Arten auf dem Bildschirm anordnen. Im Folgenden werden wir euch nun erklären, wie ihr die Tische nach euren Vorstellungen am Bildschirm anordnen könnt. Die im Screenshot(oben) des Auto Place Bereichs zu sehenden Daten sind für eine 12 Tische tiled Anordnung, wobei 4 Tische in x-Richtung und 3 Tische in y-Richtung auf einem UHD-Display angeordnet sind(siehe Screenshot links).

 

Vorgehensweise:

Wir werden euch hier eine Schritt für Schritt Anleitung, der einfachsten Methode zur Erstellung einer neuen Konfiguration geben. Diese dauert zwar etwas länger, ist aber auch am sichersten, da weniger Fehler passieren können. Wenn ihr dann etwas sicherer seit könnt ihr auch die Calculate Active Slot und Create Tile Slots/Create Cascade Slots Optionen verwenden. Darauf werden wir hier aber nicht eingehen(einfach mal selber testen).

1. Zuerst öffnet man die Pokersoftware und ordnet alle Tische so auf dem Bildschirm an, wie man sie haben will. Meist ist es am einfachsten, wenn man in der Pokersoftware die gewünschte Anzahl an Tischen öffnet und auf tile tables geht(ist in fast jeder Pokersoftware irgendwo möglich). So werden dann die Tische meist bereits optimal auf dem Display angeordnet. Sollte einem die Tischanordnung nun noch nicht zusagen, muss man eben manuell anordnen.

 

Universal poker Table Organizer(UPTO) - Auto Place - Create New Config

 

2. Um nun diese Anordnung zu speichern erstellt man eine neue Konfiguration, indem man auf Create New Config klickt. Man muss sie nun benennen. Wir geben bei der Benennung immer zuerst die Anzahl der Tische in x- und y-Richtung an und die Auflösung des Displays, auf dem sie angeordnet werden sollen. z.B. (4×3) UHD. Es ist auch möglich eine bereits vorhandene Konfiguration zu duplizieren, indem auf Clone FromConfig klickt und sich im Drop Down Liste die gewünschte aussucht.

 

 

 

Universal poker Table Organizer(UPTO) - Auto Place - Create New Group

 

3. Nun ist es noch unbedingt notwendig eine neue Gruppe zu erstellen. Hier muss für jede Pokerseite eine eigene Gruppe erstellt werden. Wir haben bei unserer Konfiguration zwei Pokerseiten(Stars und IPoker, siehe Auto Place Screenshot), die gleichzeitig verwendet werden können. Außerdem ordnen wir den Stars Chat immer auf einem extra Bildschirm an. Zuerst muss man eine neue Gruppe erstellen, indem man auf Add New Group klickt. Es ist auch hier wieder möglich bereits vorhandene Gruppen zu duplizieren. Dazu einfach auf Clone from Group klicken und in der Drop Down Liste die gewünschte Gruppe auswählen. Hat man die Gruppe dann benannt, kann es mit der Erstellung und Speicherung der Slots für die Tische losgehen.

 

Universal poker Table Organizer(UPTO) - Auto Place - Grabber

 

4. Nun klickt man auf den Grabber Knopf und es öffnet sich der Windows Details Grabber. Danach klickt man im Grabber Fenster auf Click to Select Window und anschließend auf einen der zuvor angeordneten Tische. Im Grabber werden nun verschiedene Daten angezeigt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Nun zuerst auf Copy Class klicken und dieser Ausdruck wird in der Lobby unter Window class eingefügt. Hiermit wird angegeben um welche Pokerseite es sich handelt.
  • Nun auf Create Normal Size Slot klicken und es wird der erste Slot(Slot 0) erstellt. Location gibt dabei den Punkt mit x(960Pixel)- und y(15Pixel)-Koordinate an, an welchem die linke obere Ecke des Tisches beginnt. Size gibt die Breite(960Pixel) und Höhe(689Pixel) des Tisches an.
  •  Nun sollte man noch auf Create Active Size Slot klicken, damit die Werte in der Lobby die gleichen, wie im Normal Slot sind.
  • Nun wiederholt man diesen Vorgang so lange bis für alle Tische Slots erstellt wurden.
  • Unter Window type sollte auf custom(benutzerdefiniert) gestellt sein.
  • Abschließend ist es noch wichtig in der UPTO-Lobby unter Window title auf das Stern-Symbol(*) einzustellen. Das ist bei PokerStars einzustellen bei IPoker und Full Tilt muss man auf ”Hold” einstellen bzw. Hold hineinschreiben, da sonst immer die Poker-Lobby in den Slots der Tische mitangeordnet wird.
  • Nun kann man die Einstellungen speichern indem man in der UPTO-Lobby auf Save Config klickt.

Fertig!!!

 

Nun kann man die Einstellung testen und hoffentlich werden alle Tische wie gewünscht angeordnet. Es gibt noch ein paar Methoden um hier einige Einstellungen einfacher und schneller vornehmen zu können. Diese bergen aber auch ein viel höheres Fehlerpotential und es kann sein, dass die Konfigurationen dann nicht richtig funktionieren. Deshalb haben wir den langwierigeren, aber auch sichereren Weg gewählt.

Nun werden wir noch auf einige Einstellungsmöglichkeiten genauer eingehen:

Setzt die Haken für diese Einstellungen einfach erst mal so, wie oben im Screenshot zu sehen, damit seid ihr auf der sicheren Seite.

Einstellungen:
Auto Place:

Sollte immer aktiviert sein, denn wenn es ausgeschaltet wird kann man die Tische überall hinverschieben und sie kehren nicht wieder automatisch in den Slot zurück. Außerdem kann man auch die Größe der Tische verändern und auch diese kehren nicht wieder zu Originalgröße zurück.

Auto Size:

Ist hier kein Haken gesetzt kann man die Größe der Tische verändern und auch diese kehren nicht wieder zu Originalgröße zurück.

Mouse Activate:

Der Tisch wird wenn man mit der Maus darüberfährt in den Vordergrund gebracht. Wenn Active Size aktiviert ist, wird auch automatisch die Größe der Tische, entsprechend den eigenen Einstellungen, verändert.

Auto Shift:

Schließt man einen Tisch rücken alle Tische um einen Slot weiter, so dass keine Lücke entsteht. Is die Funktion deaktiviert verschieben sich die Tische beim Schließen nicht und es entstehen Lücken, diese werden dann beim Öffnen eines neuen Tisches der Reihe nach aufgefüllt.

Auto Sort:

Ist für Turnier- oder SnG-Spieler interessant, denn hier werden die Tische nach Blindlevel sortiert angeordnet.

Shared Slot:

Ist hier ein Haken gesetzt kann man in verschiedenen Pokerräumen zur selben Zeit spielen. Die Tische der verschiedenen Räume werden dann nacheinander angeordnet, als würde man in einem Pokerraum spielen. Muss aktiviert werden wenn man mehr als eine Gruppe(siehe Select group in der Lobby) verwenden will.

TOI Style:

TOI steht für Table of Interest und ist auch eine Table Management Software.

Aktiviert man diese Einstellung werden die Tische eben im TOI Style angeordnet.

Die Tische werden dazu alle in einem Stack gesammelt und springen wenn sie aktiv werden aus dem Stack und werden dann tiled angeordnet. Ist die Aktion am aktiven Tisch dann beendet springt dieser wieder in den Stack zurück. Näher wollen wir jetzt hier nicht darauf eingehen.

Add Slot/Delete Slot:

Hier kann man einzelne Slots hinzufügen oder auch löschen.

Active Size:

Hier kann man durch setzen des Hakens einstellen, dass die Tische ihre Größe verändern, wenn man mit der Maus darüberfährt.

 

Vorgehensweise:

  • In der Lobby einen Haken bei Active Size und ebenso bei Mouse Activate setzen.
  • Nun muss man noch die Größe(Size rechts) des Active Slots verändern. Diese muss größer oder kleiner, als die Größe(Size links) des Normal Slots sein. Das muss man für alle Slots machen, die größer oder kleiner werden sollen, wenn man mit der Maus darüberfährt.
  • Dazu ist es am besten, wenn man die Konfiguration zuerst ausführt und die Tisch dadurch in der normalen Größe(Normal Size)angeordnet werden.
  • Jetzt öffnet man den Grabber und klickt auf Click to Select Window und anschließend auf den gewünschten Tisch.
  • Jetzt stoppt man die Konfiguration und verändert einen der Tische manuell auf die gewünschte Größe.
  • Durch Klick in der Lobby auf den gewünschten Slot und im Grabber auf Create Active Size Slot wird die Größe im Active Slot angezeigt.
  • Diesen Vorgang muss man nun für jeden Slot wiederholen. Man kann die restlichen Daten auch manuell eingeben, ohne Verwendung des Grabbers(geht oft schneller!).
  • Nicht vergessen in der Lobby, rechts neben Active Size ebenfalls diese Daten einzutragen und den Haken zu setzen.

Wem das alles zu lange dauert kann sich hier bei uns im Poker Shop, ab 4,99€ unsere UPTO Einstellungen  kaufen. Diese sind für UHD-, WQHD- und FullHD-Displays geeignet und optimiert. PokerStars, FullTilt und IPoker können gleichzeitig gespielt werden.

 

Custom Poker Room:

Universal poker Table Organizer(UPTO) - Custom Poker Room

Hier können vordefinierte Pokerraumeinstellungen bearbeitet und auch neue Einstellungen definiert werden. Genauer gehen wir hier darauf aber nicht ein.

 

Poker Room:

Universal poker Table Organizer(UPTO) - Poker Room

Hier kann man für verschiedenen Pokerräume festlegen, wie viele SnG-Tische maximal auf einmal geöffnet werden sollen und wie viele insgesamt. Es sind hier noch einige ganz nützliche Einstellungen vorhanden, auf die wir hier aber nicht eingehen wollen.

 

Common Settings:

Universal poker Table Organizer(UPTO) - Common Settings

Hier kann man verschiedene Hotkeys festlegen. Wir verwenden diese Einstellungen nicht und gehen daher auch nicht näher darauf ein.

Fazit:

UPTO ist eine geniale Software, die vielleicht optisch nicht gerade den heutigen Standards entspricht, dafür ist sie aber pfeilschnell, flexibel und einfach zu bedienen. Man kann nicht nur Pokertische sondern auch andere Programme automatisch anordnen. Die Software lässt TableNinja relativ alt aussehen und wir haben auch sonst keine Table Management Software gefunden, die UPTO das Wasser reichen kann. Top Software für die wir gerne jedes Jahr 30$ berappen.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function font_family_loader() in /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-content/themes/affiliatetheme-child/footer.php:190 Stack trace: #0 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/template.php(722): require_once() #1 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/template.php(671): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #2 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/general-template.php(76): locate_template(Array, true) #3 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-content/themes/affiliatetheme/template-sidebar_rechts.php(74): get_footer() #4 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/template-loader.php(98): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-content/themes/affiliatetheme-child/footer.php on line 190