TST – Tutorial(Teil 7) <-   -> Hold’em Manager)

TableScan Turbo – Tutorial(Teil8)

Weitere Einstellungsmöglichkeiten

Hier gehen wir nun noch auf weitere Einstellungsmöglichkeiten von TableScan Turbo ein.

Database:

Set Active Database:

TableScan Turbo - Database

Unter Database -> Set Active Database werden einem die verschiedenen Datenbanken angezeigt, die man in den verschiedenen Trackingsoftwares angelegt hat(es ist z.B. auch möglich in PT4 oder HM2 mehrere Datenbanken anzulegen). Bei den meisten wird es wohl nur eine sein. Solltet ihr jedoch mehrere Datenbanken verwenden wollen, müsst ihr auf Use Multiple Active Databases klicken. Nun öffnet sich das Fenster, welches im nächsten Screenshot zu sehen ist. Man kann diese Fenster auch öffnen, indem man in der Menüleiste auf Database klickt und anschließend auf Manage Database.

 

Manage Database:

TableScan Turbo - Manage Database

 

Diese Einstellungen wurden normalerweise bereits beim ersten Start von TST mit dem Setup Wizard erledigt.

Eine genauere  Beschreibungen zu den Manage Database Einstellungen findet ihr im Tutorial Teil 1 im Schritt 3 des Setup Wizards.

 

Database Filters:

TableScan Turbo - Database Filters

Klickt man in der Menüleiste auf Database -> Database Filters öffnet sich das im linken Screenshot zu sehende Fenster.
Hier kann man nun einstellen, welche Daten eines Spielers in den Stats angezeigt werden sollen. Man kann nach verschiedenen Kriterien filtern.

1. Man kann nirgends einen Haken setzen:

Alle gesammelten Daten eines Spielers werden in den Stats berücksichtigt.

2. Haken bei Filter database results by stake -> Detect table stake automatically:

Nun werden nur Daten berücksichtigt, die der Spieler auf dem Stake, der gerade gescannt wird, gesammelt hat.

3. Aktiviert man in den Filter database results by table size Einstellungen z.B. 6max 3 – 6 players, erhält TST beim scan eines 6max Tisches nur Hände aus der Datenbank, bei welchen 3 – 6 Spieler am Tisch saßen.

4. Setzt man bei Filter database results by date -> Use hands from the last x months den Haken, werden einem nur Hände, der letzten x Monaten angezeigt.

Ist man mit seinen Einstellungen zufrieden einfach mit OK bestätigen.

 

Poker Site:

TableScan Turbo - PokerSite

 

Hier sollte man auf Scan Multiple Sites stellen, da so die komplette Auswahl an Pokerseiten in der Lobby angezeigt wird. Man kann nun, durch setzen des Hakens in der Lobby, schnell Pokerseiten hinzufügen oder entfernen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Help:

TableScan Turbo - Setup Wizard

 

Unter Help kann man nach neuen Updates suchen(ckeck for updates). Man kann den Setup Wizard starten, der wie ganz oben beschrieben, beim ersten Start von TST automatisch ausgeführt wird. Man kann unter Backup/Restore ein Backup erstellen. Unter Logging kann man bei Problemen mit TST Logfiles erstellen und diese dann an den Support senden. Unter About TableScan Turbo erfährt man die Internetadresse von TST und die Emailadresse des Supports.

 

 

Fazit:

TST ist auch für Leute geeignet, die sich nicht so intensiv mit allen Features auseinandersetzen wollen. Man erledigt dann einfach nur die grundlegenden Einstellungen und legt seinen Fischfilter an – Fertig!

Der Fischfilter, in Zusammenarbeit mit der PermaScan- und AutoWaitlist-Funktion ist bereits eine mächtige Waffe und verschafft einem einen klaren Vorteil, gegenüber Spielern, die TST nicht nutzen. Man findet auch mit diesen Grundeinstellungen die Fische sehr leicht und wird automatisch an ihre Tische gesetzt. Wir können TST allen Spieler empfehlen, die Poker etwas professioneller betreiben und ohne große Anstrengung ihre Winrate steigern wollen. Selbst die 80$ für die Profiversion sollten innerhalb kürzester Zeit wieder hereingespielt werden können.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function font_family_loader() in /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-content/themes/affiliatetheme-child/footer.php:190 Stack trace: #0 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/template.php(722): require_once() #1 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/template.php(671): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #2 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/general-template.php(76): locate_template(Array, true) #3 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-content/themes/affiliatetheme/template-sidebar_rechts.php(74): get_footer() #4 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-includes/template-loader.php(78): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w015747e/poker-setup.de/wordpress-neu/wp-content/themes/affiliatetheme-child/footer.php on line 190
WordPress › Error

The site is experiencing technical difficulties.